Val de Luna - Vallecito - Mendoza

Valle de la Luna - Vallecito - Mendoza

2500kms / Valle de la Luna - Vallecito

 

 

Valle de la Luna - Ischigualasto - Cañon del Talampaya

 

5 Tage

 

 

 

Tag 1: Santiago de Chile - San Juan

Wir brechen sehr früh in Santiago auf und machen uns auf den Weg nach San Juan, der Hauptstadt der gleichnamigen Region in Argentinien.

Zu Mittag werden wir in Uspallata essen und zu Abend in San Juan.

 

Tag 2: San Juan - Villa Union

Wir verlassen San Juan in Richtung Villa Union über San Jose de Jachal. Schlafen werden wir in Villa Union, wo wir auch zu Abend essen werden.

Zu Mittag essen wir in einem Restaurant auf dem Weg.

 

Tag 3: Villa Union - San Agustin de Valle Fertil

An diesem Tag fahren wir zunächst zu dem Cañon del Talampaya, wo wir die Motorräder stehen lassen und mit einem Bus weiterfahren, um den Canyon und die Kondore, diedort leben zu sehen. Wir werden zu Mittag in dem Canyon essen und von dort aus fahren wir nach Ischigualasto, um mit den Motorrädern in Richtung Valle de la Luna zu fahren. Der Wert von Ischigualastobasiert auf seiner wilden Landschaft und seinen paläontologischen Untersuchungen. Seinen Ruhm hat es größtenteils der hohen Anzahl an Fossilien zu verdanken, welche dort seit der Trias begrabenliegen, der zweiten Ära, welche vor ungefähr 248 Millionen Jahre angefangen hat und gekennzeichnet ist durch die Ausbreitung der ersten Dinosaurier und Säugetiere.

Wir übernachten in San Agustin de Valle Fertil.

 

Tag 4: San Agustin de Valle Fertil - Mendoza

Wir fahren in Richtung Mendoza und stoppen dabei in Vallecito, um das Grab der Difunta Correa (= der verstorbenen Correa) zu besuchen. Welches Geheimnis enthält dieverstorbene Correa? Was macht es aus, so dass hunderttausende von Gläubigen jedes Jahr den Ort ihres Martyriums und ihres Todes besuchen? Was ist das menschliche Geheimnis der transzendenten Liebe,das sie bis heute, 150 Jahre nach ihrem Tod, schützt? Das Bild, das das Dorf von der Frau hat, ist das einer Frau, die in den Hügeln begraben liegt und als letzten Ausdruck von Mutterliebe, wohlwissend, dass der Tod nahe ist, ihren Sohn an die Brust gedrückt hat und stillend gestorben ist und ihr Sohn durch die Muttermilch wie durch ein Wunder überlebt hat. So wurden sie gefunden und soberichteten die Leute, die sie gefunden haben.

 

Tag 5: Mendoza - Santiago de Chile

Wir kehren zurück nach Santiago de Chile und essen auf dem Weg kurz nach der Grenze.

 

 

Beinhaltet:

  • Hotels mit Frühstück
  • Begleitfahrzeug mit Satellitentelefon, Snacks, Wasser, Tee, Kaffee, Werkzeuge
  • Motorradreiseführer
  • Eingang zu Ischigualasto
  • Eingang zum Cañon del Talampaya
  • Bus um Cañon del Talampaya zu besichtigen
  • Karte
  • Souvenir von Motoaventura

 

Preise und Infos finden Sie auf www.abenteuerwelten.de

Beratung?

07361 96 17 61